SHOWREEL

Production

Was zeigt ein gutes Showreel?

Talent? Handwerk? Professionalität? Ja, auch. Das ist aber eigentlich Grundvoraussetzung eines jeden Schauspielers.

Das Showreel sollte etwas anders im Zuschauer entfachen. Natürlich gibt es sinnvolle Regeln, wie ein gutes Showreel sein sollte: Keine überlangen Intros mit Musik, man sollte schnell auf den Punkt kommen, zeigen das man spielen kann, das Band sollte nicht zu lange sein, stets aktuell und natürlich soll es beeindrucken. Aber wenn wir ehrlich sind, keiner weiß es wirklich. Auch Agenten und Caster können das nur bedingt sagen. Denn im Grunde sind sie markterfahrene Vermittler, die es gilt zu beeindrucken, um als Schauspieler ins nächste Level zu kommen, nämlich vorgeschlagen zu werden. Vorgeschlagen für bestimmte Rollen, damit Regisseure, Produzenten und Redakteure einen sehen. Denn die entscheiden.​

​Das Showreel, das überrascht!

Du bist selber Zuschauer. Gerade Schauspieler und Regisseure schauen anders. Ein Caster, ein Agent, ein Regisseur, der eine Rolle zu besetzen hat, hat wohl bereits das eine oder andere Showreel gesehen. Ist angestrengt, überreizt, er denkt, er weiß, was er will.

Genau so einen Zuschauer wollen wir mit unserem Showreel überraschen. Einem Anfang, der mit spannenden Momenten fesselt und mit einem Eindruck, der den Zuschauer in einem ungesättigten Zustand zurück lässt. Der ihn neugierig macht - nach mehr von dir.

Euch da abholen, wo ihr seid!

 

Dein Showreel ist wie ein Film nur schwer in einen Wert zu fassen. Manchmal dreht man den ganzen Tag, um den einen besonderen Moment einzufangen, mal funktioniert der erste Take. Mal schreibt man eine geniale Szene in zehn Minuten, mal braucht man für einen Dialogsatz, der brennt, drei Tage.

 

Uns ist bewusst, dass jeder über unterschiedliche Mittel verfügt. Der eine dreht finanziell zwar erfolgreich, möchte sich aber in einem neuen Licht präsentieren, um einem fest gelegten Rollenprofil zu entgehen.

Eine andere steht am Anfang ihres Berufslebens und möchte repräsentatives Bewerbungsmaterial, um sich Film-agenturen zu empfehlen. Wir wollen dich nicht nur künst-lerisch da abholen, wo du gerade bist, sondern auch finanziell.

Dein Engagement bestimmt den Preis!

PS

Wenn du als SchauspielerInn arbeitslos gemeldet bist (ALG 1 oder ALG 2), besteht die Möglichkeit einer vollständigen Kostenübernahme durch das zuständige Jobcenter, bzw. die zuständige Agentur für Arbeit.

ab 350,- €

1 Szene

Angebot
ab 600,- €

2 Szenen

ab 850,- €

3 Szenen

Beispiel Szenen

Dialog . mit Claudia Dallinger, Emese Fay

Monolog . mit Claudia Dallinger

 

About Me . Interview mit Claudia Dallinger

About Me . Interview mit Ralf Stech

Showreel . Dunja Dogmani 

© 2019 by Sascha Vredenburg

www.saschavredenburg.com

info@saschavredenburg.com

Follow my work on

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Vimeo - Black Circle